• Sie befinden sich hier >
  • Home

Herzlich willkommen
bei den Städtischen Werken Lauf

Herzlich willkommen
bei den Städtischen Werken Lauf

Überzeugen Sie sich von unseren leistungsstarken Gesamtpaketen und fairen Preisen, nutzen Sie unsere kompetente Energieberatung und informieren Sie sich über unsere zuverlässige und leistungsstarke Strom-, Erdgas- und Wasserversorgung. 


Aktuelles

Mit den Städtischen Werken zum Laufer Sommerkino

Das Laufer Sommerkino erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder dieses einzigartige Sommerevent unterstützen können und zusammen mit dem Kunst- und Kulturverein arteschock e.V. ein Open-Air-Erlebnis der besonderen Art präsentieren dürfen. Vom 25. Juli bis 2. August 2019 zeigt arteschock e.V. wieder eine feine Filmauswahl abseits des Mainstream im Industriemuseum, auf dem Kunigundenberg und im Dehnberger Hoftheater.

Genießen Sie mit uns unterhaltsame laue Sommerabende. Wir verlosen 5 x 2 Kino-Freikarten. Senden Sie dazu einfach eine E-Mail unter Angabe Ihres Filmwunsches mit dem Stichwort „Ich will zum Sommerkino“ bis zum 15. Juli 2019 an info@stwl.lauf.de

Das komplette Filmprogramm können Sie unter arteschock.net einsehen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Spannung! Wir liefern den Strom dafür – FILM AB! ...

Infrastruktur Elektromobilität weiter verbessert

„Ziel ist, die Infrastruktur für Elektromobilität in der Region auszubauen, sodass in Zukunft eine flächendeckende Versorgung für Elektroautos durch Ladesäulen gewährleistet wird.“ Unter diesem Motto haben die Städtischen Werke die Betriebsführung für die beiden Ladesäulen der Stadt Lauf, d.h. auch die Bereitschaft im Störfall, übernommen. Die Ladesäule direkt am Rathaus sowie am Schlossplatz wird ab Juni auf das neue Ladesystem mit Bezahlvorgang umgerüstet. Beide sind für die Öffentlichkeit zugänglich und können von jedermann genutzt werden. Sämtliche Ladesäulen der Städtischen Werke werden mit 100% Ökostrom versorgt.

Die Städtischen Werke Lauf und die Stromversorgung Neunkirchen stellen Förderprogramm „Baby-Bonus“ vor

Die Städtischen Werke Lauf und die Stromversorgung Neunkirchen erweitern ihre Förderprogramme für Kunden. Neben dem bereits im zehnten Jahr etablierten Klimaschutzprogramm zur Energieeinsparung und CO2-Minderung haben wir uns etwas Neues für unsere Kunden überlegt: Den Baby-Bonus! Denn frisch gebackene Eltern haben nicht nur jede Menge Freude, sondern auch Ausgaben. Die Waschmaschine läuft rund um die Uhr und das Licht brennt bis spät in die Nacht. Mit dem Baby steigt auch der Stromverbrauch! Daher erhalten unsere Stromkunden ab sofort für ihren Familienzuwachs einmalig eine Gutschrift von 75 Euro auf ihre Jahresabrechnung.

„Kinder sind unsere Zukunft, daher freut es uns sehr, dass wir zusätzlich zum ebenso wichtigen Thema Klimaschutz auch eine Förderung für die Kleinsten auf den Weg bringen konnten“ betont Geschäftsführer Jürgen Ferfers.

Es funktioniert kinderleicht: Überprüfen Sie die Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen. Danach einfach den Antrag „Baby-Bonus“ ausfüllen, die Unterlagen auf den Weg bringen und wir kümmern uns um den Rest. Weitere Informationen und die Unterlagen dazu finden Sie hier.

Hohe Gebühren für Elektrofahrer beim Laden mit Apps und Karten anderer Anbieter

Die Zahl der Ladevorgänge an den Ladesäulen im Ladeverbund+ nimmt stetig zu. Neben dem Ausbau der Ladeinfrastruktur und der zunehmenden Verbreitung von E-Autos spielt für die Nutzer dabei auch die Attrak­tivität des Zugangs- und Tarifsystems im Ladeverbund+ eine wichtige Rolle.

Um das Laden so barrierefrei und komfortabel wie mög­lich zu gestalten, akzeptiert der Ladeverbund+ bislang neben seinem eigenen Zahlungssystem via SMS auch den Zugang über zahlreiche andere Fahrstromanbieter, sogenannte Roaming-Anbieter.

Das Laden von Elektrofahrzeugen mit Apps und Karten dieser Fahrstromanbieter kann allerdings teuer werden.

Stromzählerwechsel im Auftrag der Städtischen Werke Lauf und der Stromversorgung Neunkirchen

Aufgrund eichrechtlicher Vorschriften sind wir verpflichtet, die Stromzähler in unserem Versorgungsgebiet vor Ablauf der Eichgültigkeit auszuwechseln.

Wir haben zur Durchführung dieser Arbeiten die Firma Ing. Ludwig Freitag GmbH & Co. KG aus 92331 Parsberg beauftragt.

Alle betroffenen Haushalte erhalten eine schriftliche Benachrichtigung. Der zuständige Monteur Herr Pöllet kann sich selbstverständlich durch eine schriftliche Bestätigung der StWL Städtische Werke Lauf a.d. Pegnitz GmbH bzw. der Stromversorgung Neunkirchen GmbH in Verbindung mit dem Personalausweis ausweisen.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns direkt unter 09123/173-0 oder die Firma Ing. Ludwig Freitag GmbH & Co. KG unter 09492/604-315 zu kontaktieren.

 

Aus der Energiewirtschaft

TÜV Nord warnt vor Schäden durch mangelhafte Elektrogeräte

Im vergangenen Jahr zog die Bundesnetzagentur mehr als zehn Millionen Elektrogeräte wegen erheblicher Sicherheitsmängel aus dem Verkehr. Der TÜV Nord hat einige Tipps zusammengestellt, worauf die Verbraucher beim Kauf achten sollten.

 

Energiegewinnung in Deutschland in 2018 weiter rückläufig

Die inländische Energiegewinnung ging im vergangenen Jahr um knapp drei Prozent zurück. Zu diesem Ergebnis kommt der Jahresbericht 2018 der Arbeitsgemeinschaft (AG) Energiebilanzen.

Zahl der Woche / 127 Liter Leitungswasser...

… verbrauchten die Deutschen 2018 im Durchschnitt pro Kopf und Tag. Wichtigster Grund: Die außergewöhnlich trockene Witterung im vergangenen Jahr.


StWL Städtische Werke
Lauf a.d. Pegnitz GmbH
Sichartstraße 49
91207 Lauf a. d. Pegnitz

Tel.  09123 173-0
FAX 09123 173-135
E-Mail info@stwl.lauf.de

Zu unseren Öffnungszeiten