• Sie befinden sich hier >

Ein herzliches Dankeschön für engagierte Arbeit bei den Städtischen Werken

Bild

(vom 07.05.2018)

Klaus-Dieter Brinke, Technischer Betriebsleiter für Strom, Gas und Wasser wurde in Begleitung seiner Ehefrau im Rahmen einer kleinen Feier vom Geschäftsführer der Städtischen Werke, Jürgen Ferfers und dem Betriebsratsvorsitzenden, Thomas Klinger, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

 

Klaus-Dieter Brinke trat am 1. April 1993 als Diplom-Ingenieur im Bereich Elektrotechnik bei den Städtischen Werken ein. Aufgrund seines vorbildlichen Engagements und Verantwortungsbewusstseins für die Belange des Unternehmens zeichnete sich ein stetiger Weg nach oben ab.

1999 wurde ihm die eigenverantwortliche Leitung der Bauabteilung übertragen.

Im März 2009 übernahm Herr Brinke die Betriebsleitung Stromverteilungsnetz und begleitete während seiner 25jährigen Betriebszugehörigkeit erfolgreich viele Projekte: Angefangen von der Errichtung diverser PV-Anlagen, dem Umbau des Schalthauses Sichartstraße und des Schalthauses Ost, bis hin zu den aktuellen Projekten wie beispielsweise der Sanierung des Pegnitzkraftwerkes und der Turbine. Im März 2017 übernahm Klaus-Dieter Brinke zusätzlich die Leitung des Bereiches Gas- und Wasserverteilungsnetz.

Geschäftsführer Jürgen Ferfers bedankte sich herzlich für die geleistete Arbeit sowie die langjährige Treue zum Unternehmen und wünschte ihm für den neuen Lebensabschnitt weiterhin alles Gute und vor allem beste Gesundheit.

zurück

StWL Städtische Werke
Lauf a.d. Pegnitz GmbH
Sichartstraße 49
91207 Lauf a. d. Pegnitz

Tel.  09123 173-0
FAX 09123 173-135
E-Mail info@stwl.lauf.de

Zu unseren Öffnungszeiten