• Sie befinden sich hier >

Strompreisanpassung zum 1. Januar 2020 - Erdgaspreise bleiben stabil

(vom 14.11.2019)

Die Städtischen Werke Lauf (StWL) und die Stromversorgung Neunkirchen (SVN) sehen sich aufgrund erheblicher Kostensteigerungen leider gezwungen, Ihre Stromtarife zum 1. Januar 2020 anzuheben. Es werden die Arbeitspreise angehoben, die Grundpreise bleiben unverändert. Die Erdgaspreise bleiben ebenfalls stabil. Eine detaillierte Preisübersicht über den Umfang der Preisänderung erhalten alle Kunden mit einem persönlichen Anschreiben.

Für einen Dreipersonenhaushalt mit einem Jahresstromverbrauch von 3.500 kWh beträgt die Preiserhöhung in der Grundversorgung und im Privatstromtarif circa 5 % und bedeutet monatliche Mehrkosten von 4,70 € brutto. 

Die Ursachen für die Strompreisanhebung liegen hauptsächlich im erneut starken Anstieg der Beschaffungspreise auf dem Energiemarkt.

Bei den staatlichen Umlagen ergibt sich per Saldo ebenfalls eine merkliche Erhöhung. Die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) fällt dabei besonders ins Gewicht und erhöht sich um 5,5 Prozent. Der Preisbestandteil „Steuern, Abgaben und Umlagen“ macht 2020 mehr als die Hälfte des Strompreises aus.

Zum 1. Januar 2020 steigen auch die Gebühren für die Durchleitung von Strom durch unsere Stromnetze. Die durch staatliche Behörden regulierten und auf Kosteneffizienz streng geprüften Netzentgelte sind ein weiterer wesentlicher Preisbestandteil des Strompreises, sie machen 2020 etwa 25 Prozent des Strompreises aus.

Die deutlichen Kostensteigerungen haben dazu geführt, dass die Kalkulation überarbeitet und die Preise zum 1. Januar 2020 angepasst werden müssen.

Die Städtischen Werke Lauf und die Stromversorgung Neunkirchen unterstützen ihre Kunden mit kostenloser Energieberatung beim nachhaltigen Energiesparen. Die Klimaschutzprogramme eröffnen weitere Potentiale zur Senkung der Stromkosten. Der Wechsel vom Grundversorgungstarif zum Privatstromtarif der StWL bzw. SVN bedeutet eine Einsparung in Höhe von etwa 55 € brutto im Jahr (Preisstand 1. Januar 2020; Dreipersonenhaushalt mit 3.500 kWh Jahresverbrauch).

Die StWL und SVN passen die Abschläge mit der Jahresendabrechnung automatisch an. Über die Preisänderung werden die Kunden in den kommenden Tagen in einem persönlichen Anschreiben informiert. Die neuen Preise sind dann auch auf den Internetseiten zu finden. Für den persönlichen Kontakt stehen die Mitarbeiter im Servicecenter gerne zur Verfügung, telefonisch unter 09123/173-0 oder persönlich in der Sichartstr. 49 in Lauf a.d. Pegnitz.

 

 

zurück

StWL Städtische Werke
Lauf a.d. Pegnitz GmbH
Sichartstraße 49
91207 Lauf a. d. Pegnitz

Tel.  09123 173-0
FAX 09123 173-135
E-Mail info@stwl.lauf.de

Zu unseren Öffnungszeiten