• Sie befinden sich hier >
  • Home

Tag der Daseinsvorsorge 2020 - Die Städtischen Werke halten Lauf am Laufen

(vom 10.06.2020)

Am 23. Juni 2020 findet der internationale Tag der öffentlichen Dienste statt. Kommunale Unternehmen haben eine grundlegende gesellschaftspolitische Bedeutung, denn ihre konstante und nachhaltige Leistungserbringung ist die notwendige Voraussetzung für die Entwicklung und die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands. Kommunale Daseinsvorsorge ist die Erbringung wichtiger Infrastrukturdienstleistungen (zum Beispiel Energie- und Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Abfallwirtschaft und Breitbandausbau) zum Wohle und zum Nutzen der Bürgerinnen und Bürger. International ist der Tag als „Public Service Day“ bekannt und wird von den Vereinten Nationen ausgerufen. Der Tag der Daseinsvorsorge wird vom Verband kommunaler Unternehmen (VKU) koordiniert.

An diesem Tag rufen auch wir, Ihre Städtischen Werke, dazu auf, diese Dienstleistungen ganz bewusst wahrzunehmen. Denn Daseinsvorsorge ist eben keine Selbstverständlichkeit. Gerade anlässlich der Corona-Pandemie zeigt sich einmal mehr deutlich, wie wichtig die kommunalen Unternehmen für die verlässliche Versorgung der Bevölkerung mit Energie und Wasser sind und welche besondere Verantwortung ihnen zukommt. 

„Wir versorgen über 32.000 Menschen rund um die Uhr zuverlässig mit Strom, Erdgas und Trinkwasser. Im Alltag werden die Leistungen der Daseinsvorsorge selten bewusst wahrgenommen – weil sie seit Jahrzehnten verlässlich funktionieren und die Menschen sich darum nicht sorgen müssen. Dafür sind rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag im Einsatz. Am Tag der Daseinsvorsorge laden wir dazu ein, sich diese Leistungen einmal bewusst zu machen“, erklärt Jürgen Ferfers, Geschäftsführer der Städtischen Werke Lauf. 

Dafür liefern wir in Zahlen:

Strom – Energie zum Leben: Ein Leben ohne Strom ist undenkbar. Damit ein modernes und komfortables Wohnen und Arbeiten möglich ist, fließen jährlich ca. 145 Millionen Kilowattstunden elektrische Energie durch unsere Netze.

Erdgas – die Energie der Zukunft: Erdgas ist vielseitig einzusetzen, zum Kochen und Heizen oder auch zur Gewinnung von elektrischer Energie. Dafür verwenden wir jährlich Erdgas mit einer Energiemenge von rund 260 Millionen Kilowattstunden. 

Unser Trinkwasser – ein guter Tropfen: Sauberes Trinkwasser ist ein hohes Gut und in Deutschland das bestkontrollierte Lebensmittel. Für die Versorgung der Bevölkerung liefern wir jährlich rund 1,6 Milliarden Liter Trinkwasser. 

Mit diesen Dienstleistungen sorgen wir für Lebensqualität vor Ort und tragen jeden Tag dazu bei, dass „Lauf läuft“. Darüber hinaus nehmen wir auch soziales Engagement sehr wichtig: Wir unterstützen in Lauf und Neunkirchen kulturelle Einrichtungen, Schulen, Kindergärten, Vereine, Rettungsdienste usw. Die Daseinsvorsorge ist keine Momentaufnahme, sondern auch unser langfristiges Ziel, daher liegt uns die Nachwuchsförderung sehr am Herzen. Wir bieten jungen Menschen in der Region sowohl in technischen als auch in kaufmännischen Bereichen Ausbildungsberufe an und sind bestrebt die Arbeitsplätze auch langfristig zu sichern. Das ist Daseinsvorsorge.

 

zurück

StWL Städtische Werke
Lauf a.d. Pegnitz GmbH
Sichartstraße 49
91207 Lauf a. d. Pegnitz

Tel.  09123 173-0
FAX 09123 173-135
E-Mail info@stwl.lauf.de

Zu unseren Öffnungszeiten