Mit gutem Beispiel voran

E-Auto

Mit der Anschaffung des ersten Laufer Elektroautos im Jahr 2011 setzten die Städtischen Werke Lauf auf umweltbewusste Mobilität. Diese zukunftsweisende Technologie hat sich bewährt und so fährt heute der flotte Renault 20E durch das Stadtgebiet. Gezapft wird ausschließlich Ökostrom an einer der drei Elektrotankstellen, die auch dem öffentlichen Verkehr zugänglich sind. Damit sind wir in unserem Einzugsgebiet uneingeschränkt mobil und reduzieren die Feinstaubbelastung.

Und was haben Sie davon?
Sie planen die Anschaffung eines Elektroautos.
Das unterstützen wir!

Ein Elektroauto stößt rund 60-95% weniger CO2 aus als ein durchschnittlicher Benziner. Wer also umweltfreundlich, effizient und mobil sein will, fährt mit einem Elektroauto und mit einem guten Gewissen. Zudem fördert die Stromversorgung Neunkirchen die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs, wenn es im Gemeindegebiet der Gemeinde Neunkirchen einschließlich der Ortsteile zugelassen wird.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Servicecenter unter Tel. Nr. 09123 173-0.

Sie haben bereits ein Elektroauto – hier können Sie auftanken:

Ökostromtankstellen finden Sie in:

  • Lauf, Sichartstraße (Parkplatz der Städtischen Werke Lauf)
  • Lauf, Saarstraße, bei Sparkasse (derzeit wegen Baumaßnahmen der Sparkasse außer Betrieb)
  • Lauf, Bahnhofstraße, bei Raiffeisen-Parkplatz

Derzeit arbeiten die Hersteller der Ökotankstellen an einem sog. Schnell-Ladesystem. Unsere Ladesäulen sind hierfür bereits ausgerüstet.


Stromversorgung Neunkirchen GmbH
Sichartstraße 49
91207 Lauf a. d. Pegnitz

Tel.  09123 173-0
FAX 09123 173-135
Mail: info@svn.lauf.de

Zu unseren Öffnungszeiten